Die 5 besten Skills und Actions fürs Büro

Statistiken zufolge werden Sprachassistenten hauptsächlich im Wohnzimmer oder in der Küche genutzt.[1] Leider wird dabei viel Potenzial verschenkt, denn auch im Büro können Alexa und der Google Assistant hilfreich sein. Deswegen stellen wir dir in diesem Artikel die fünf nützlichsten Sprachanwendungen vor, die auch dir im Büroalltag helfen.

Hinweis: Da Alexa und der Google Assistant noch sehr frisch auf dem Markt sind, ist auch das Angebot an Sprachanwendungen noch recht überschaubar. Aber keine Sorge, wir aktualisieren diesen Artikel regelmäßig.

Mein Tag – Alle wichtigen Infos zum Arbeitsbeginn

Mit dieser Anwendung für den Google Assistant beginnt der perfekte Start in den Arbeitstag. Mit dem Sprachbefehl, „Sag mir, was heute ansteht“, gibt der Sprachdienst Informationen zur Uhrzeit, zum Wetter und die Nachrichten von Deutschlandfunk aus. Wenn der Google Kalender mit der Voice App verknüpft ist, erfährt der Nutzer sogar, welche Termine anstehen. Eine sehr nützliche Sprachanwendung, um in den Tag zu starten.

Mehr Infos zur Action gibt es hier.

WikiSpeaker – Schneller Abruf von Definitionen

Wie der Name es vermuten lässt, liest der WikiSpeaker den Nutzern auf Wunsch ganze Wikipedia-Artikel vor. Damit die Voice App für den Google Assistant nicht ewig lange Texte wiedergibt, können nach dem Einleitungstext weitere Gliederungspunkte des Artikels separat ausgewählt werden. Außerdem kann auch die Sprechgeschwindigkeit angepasst werden, falls einige Texte genauer gehört werden wollen. Mit dem folgenden Befehl wird die Anwendung gestartet: “Öffne WikiSpeaker und lies mir etwas zu [beliebiges Thema] vor.“

Einzelheiten zur Action gibt es hinter diesem Link.

E-Mail-Notiz – Memo an mich selbst

E-Mail-Notiz ist eine praktische Voice App für Alexa-Nutzer, denen Zuhause vor der Arbeit oder nach Feierabend noch etwas Wichtiges einfällt. Nach der Einrichtung der Anwendung können Nachrichten direkt an das hinterlegte E-Mail-Konto geschickt werden - sozusagen eine Memo an sich selbst. Nachdem der Skill aktiviert wurde, wird er mit dem Sprachbefehl, „Alexa, öffne E-Mail-Notiz“ von dem smarten Sprachdienst von Amazon ausgeführt.

Hinter diesem Link gibt es mehr Informationen.

Deutsche Startups – kurz und knapp im Newsfeed

Auch dieser Skill ist für den smarten Sprachdienst von Amazon und liefert aktuelle Neuigkeiten über die deutsche Startup-Szene. Dazu gehören News, Deals, besondere Ereignisse und Events. Nachdem der Skill aktiviert wurde, können die Inhalte mit dem Sprachbefehl „Alexa, Was ist meine tägliche Zusammenfassung?“ ausgegeben werden. Mit diesem Skill seid ihr also bestens über die Startup-Szene informiert.

Weitere Infos zum Skill gibt es hier.

Web Analytics Assistant – Das Analysetool für Alexa

Mit diesem Skill für Alexa ist es möglich, wichtige Kennzahlen über deine Webseite abzufragen. Hierfür muss nur das Google Analytics Konto verbunden werden und der Sprachdienst gibt schnell sämtliche Infos zu den Besucherzahlen, Sessions usw aus. Nachdem der Skill aktiviert wurde, kannst folgender Sprachbefehl ausprobiert werden: „Alexa, frag Web Analytics, wie viele Besuche ich hatte".

Hier gibt es Einzelheiten zum Skill.

Obwohl digitale Sprachdienste noch recht jung sind, gibt es einige vielversprechende Voice Apps, welche die Arbeit im Büro erleichtern können, indem sie den Alltag vereinfachen, Termine organisieren oder Zeit sparen. Einige Applikationen stehen dabei noch am Anfang, werden aber regelmäßig geupdatet bzw. verbessert. Wir sind gespannt, welche Funktionen noch dazu kommen und welche spannenden Skills und Actions wir noch erwarten können.