Das Örtliche – Optimiert für den Google Assistant

Das ist der Google Assistant

Im Auftrag der Deutsche Tele Medien GmbH, Mitherausgeber von Das Örtliche, Gelbe Seiten und Das Telefonbuch, hat ProDigitalis Medien eine Anwendung von Das Örtliche für den Google Assistant entwickelt. Dabei handelt es sich um den persönlichen Assistenten der weltweit größten Suchmaschine. Der Google Assistant setzt auf künstliche Intelligenz und lernt durch die Verwendung von den jeweiligen Gewohnheiten des Nutzers.

Mit dem Google Assistant lassen sich Termine planen, Nachrichten diktieren oder Informationen zum aktuellen Wetter abfragen. Neben diesen Grundfunktionen wird der digitale Assistent um weitere Anwendungen, sogenannte Actions, erweitert. Diese Actions müssen nicht heruntergeladen oder installiert werden. Einfache Sprachbefehle oder Eingaben reichen aus, um sie zu starten.

Die Action von Das Örtliche

Mithilfe der Action von Das Örtliche finden die Nutzer Adressen, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Unternehmen in Deutschland. Außerdem ist es möglich, Firmen kostenlos anzurufen. Beispielsweise kann so schnell eine Apotheke gefunden, ein Anruf initiiert und anschließend nach der Verfügbarkeit eines Medikaments gefragt werden – alles über eine Anwendung.


Die zuvor genannten Features sind so auch schon mit dem Alexa Skill von Das Örtliche auf dem Sprachassistenten von Amazon möglich. Für den Google Assistant wurde u.a. der Dialogablauf verbessert und den Möglichkeiten des digitalen Assistenten angepasst. Da die Anwendung auch auf dem Smartphone sowie Tablet zur Verfügung steht, bieten sich zusätzliche Chateingaben an. Beispielsweise kann die Suche auch direkt über die Tastatur getätigt werden. Dabei funktioniert die Action wie ein Chatbot. Neben der manuellen Eingabe der Befehle können Nutzer auch vorgegebene Schnellantworten direkt per Touch auswählen. Im Test mit einer Nutzergruppe war dies auch in Verbindung mit der Action von Das Örtliche ein beliebtes und oft genutztes Feature.

Nicht nur die bisherigen User, sondern auch die Projektverantwortlichen, Marc Göbel und Oliver Schwarz, zeigen sich begeistert: „Dank den Möglichkeiten der Google Assistant Plattform können wir mit Hilfe der Action einen Dialog mit Das Örtliche anbieten, welcher die Nutzer schnell zu den gewünschten Informationen oder einem kostenlosen Anruf führt. Ganz egal, ob per Sprache oder Chat.“.

Auf jedem Gerät einsatzbereit

Sie können die Action von Das Örtliche natürlich auch gleich selbst testen. Laden Sie sich einfach die Google Assistant App aus Ihrem Apple App Store oder Google Play Store herunter. Das ist für alle Geräte ab iOS 10.0 und Android 5.0 möglich. Sobald die Anwendung auf Ihrem Gerät installiert ist und Sie mit Ihrem Google-Account angemeldet sind, können Sie sofort loslegen!

Also probieren Sie doch gleich folgende Befehle:

„Sprich mit Das Örtliche“
„Frage Das Örtliche nach einer Apotheke!“
„Frage Das Örtliche nach einem Blumenladen in meiner Nähe“

Weitere Informationen zur Google Action gibt es unter diesem Link.