Gesucht, gefunden: pdm solutions macht Amazon Echo jetzt zur deutschlandweiten Suchmaschine für Kinos und Locations

Auf Basis des Alexa Skills Kit (ASK) von Amazon hat pdm solutions für den Kunden Deutsche Telekom Medien GmbH (DeTeMedien), welcher nun seit über 90 Jahren als Mitherausgeber für „Das Telefonbuch“, „Gelbe Seiten“ und „Das Örtliche“ im Verzeichnisgeschäft tätig ist, zwei Skills für Amazon Echo entwickelt. Die Skills beinhalten die Gelbe Seiten Kinosuche und die lokale Suche von Das Örtliche.

Neben den zahlreichen, bereits vorhandenen Funktionen wie Musik abspielen, Hörbücher vorlesen, Licht ein- und ausschalten, Verkehrsnachrichten und die Wettervorhersage angeben, die Amazon Echo von Hause aus mitbringt, war pdm solutions als ausführender Digital-Spezialist von DeTeMedien damit beauftragt, das deutsche Voice User Interface (VUI) zu konzipieren und die technische Umsetzung der Skills von Gelbe Seiten und Das Örtliche vorzunehmen. Zum einen kann Amazon Echo nun durch den Skill von Gelbe Seiten Auskunft über das aktuelle Kinoprogramm und die Vorstellungszeiten geben. Durch die Schnittstelle zur Das Örtliche-Datenbank können Amazon Echo-Besitzer zum anderen nach Adressen und Rufnummern bspw. von Restaurants, Ärzten oder Bäckern suchen.

„Sprachsteuerung ist schon länger ein Thema, war man jedoch bisher auf die Funktionalitäten von Anbietern wie Google oder Siri beschränkt, hebt Amazon das Ganze mit der Offenheit für Entwickler auf ein höheres Level. Durch die Custom Skills von Alexa kann jetzt jeder seine eigenen Ideen und Dienste per Sprache zugänglich machen. Wir sind stolz an einem der ersten deutschsprachigen Skills und an den Nutzungserlebnissen für Alexa-Kunden mitgewirkt zu haben“, Marc Göbel, Chief Technical Officer, ProDigitalis Medien GmbH.

Um den Service für den deutschen Markt nutzerfreundlich zu gestalten, entwickelten die Berliner Digital-Spezialisten für DeTeMedien ein komplexes deutsches Spracherkennungssystem passend zu den Skills. Das VUI von Amazon Echo erkennt durch die auf dem Gerät installierte Software das Aktivierungswort “Alexa”. Wird Echo dadurch aktiviert, leuchtet der Lichtring blau und Echo vermittelt die Anfrage an die Cloud. Dort angekommen, verarbeitet Alexa die Anfrage über die Datenbanken und liefert entsprechende Suchergebnisse. Dies ist nun auch für die lokale Suche von Das Örtliche und die Gelbe Seiten Kinosuche möglich, welche man im Amazon Skill-Store für das Alexa-Gerät aktivieren kann.